Kibo - aktuell
Inhalt

Christkindlmarkt 09
Vom Spielen und Spielzeug
KIBO "LaCreme" 2009
Residenzfest 2009
Sommerzauber 2009
Eröffnung Freizeitpark
Hallenbad wieder eröffnet








Kulturwinter 2008/09

Stadtfest "LaCreme"
Deutschland-Tour
Residenzfest 2008
Bürgerbefragung
Levy-Tor restauriert
archäologische Grabung
Sommerzauber 2008
Auszeichnung 2008
Luhaneser kommen
Standortmarketing
                                
Stadt Kirchheimbolanden Logo
   
 
 
 














~~~~~~~~~~
 23.07.2010
6o.Residenzfest  -  07. bis 09.08.2010
Kirchheimbolanden lädt herzlich ein zur frohen Einkehr hinter Mauern und Türmen, in Hoflauben und Gaststätten mit Pfälzer Spezialitäten und Weinen aus dem Zellertal und dem Nahegebiet.
mehr Information: http://www.kirchheimbolanden.de....


~~~~~~~~~~
15.11.2009
Christkindlmarkt 2009

Für detailiertere Informationen
bitte auf das Bild klicken!
Kirchheimbolanden lädt ein zum
        38. Christkindlmarkt vom 04. bis 06.12 2009.
Auf den Straßen und Plätzen des weihnachtlich geschmückten Stadtzentrums erwarten den Besucher:
  • ca. 60 Stände mit kunsthandwerklichen Artikeln, weihnachtlichen Dekorationen, Christbaumschmuck, Geschenken, Spielzeug, Leckereien u.v.a.
  • Advent-Imbiss, Glühwein,
  • große Tombola mit vielen interessanten Gewinnen
  • vielseitiges, unterhaltsames Begleitprogramm
Ein Besuch lohnt sich bestimmt!

 

~~~~~~~~~~

Plakat
Vergrößern:
bitte auf das Bild klicken!

15.10.2009
Ausstellung "Vom Spielen und Spielzeug"
In der Begleitausstellung zum diesjährigen Christkindlmarkt unternehmen die Initiatorinnen Annelie Hömke und Gudrun Bauer einen kulturgeschichtlichen Streifzug zum Thema Spielen und Spielzeug.
Die Ausstellung im Alten Stadthaus in Kirchheimbolanden, Langstraße 30, wird am Freitag, 28.11.2009, 19.00 Uhr eröffnet und kann danach während der Zeiten des Christkindlmarkts besucht werden.

~~~~~~~~~~


Programm vergrößern:
bitte auf das Bild klicken!

04.09.2009
KIBO LaCreme 2009
Das junge Stadtfest erwartet am 12./13.09.2009 seine Besucher mit einem vielfältigen Programm und besonderen Atraktionen auf den Strassen und Plätzen der historischen Altstadt. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch ein großes Oldtimertreffen mit Ausfahrt.
Und am Sonntag lädt der Förderkreis Schlossgarten Kirchheimbolanden e.V. von 10 Uhr bis 16 Uhr zum "Tag des offenen Denkmals" in den wunderschönen Brunckschen Schlossgarten ein zu einer Ausstellung zum Thema "Historische Orte des Genusses" rund ums Kelterhaus.

Weitere Information 
=> www.veranstaltungenkibo.de
Oldtimertreffen 
=>http://www.vb-nordpfalz.de/lacreme/

~~~~~~~~~~

26.07.2009
Residenzfest 2009
Kirchheimbolanden lädt bei seinem 59. Residenzfest wieder zur frohen Einkehr hinter Mauern und Türmen ein. Drei Sommertage lang erwarten in Hoflauben und Gaststätten den Besucher Pfälzer Spezialitäten und Weine aus dem Zellertal und dem Naheweingebiet. Dazu gibt es ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm.
Eröffnung ist am Samstag, 08.08.2008, 17.00 Uhr.
Am Vorabend des Residenzfests, Fr. 07.08.2009, lockt Kirchheimbolanden bereits die Kunstinteressierten mit seiner Kulturnacht und bietet zudem einen langen, verkaufsoffenen Abend.
Weitere Informationen:
Touristikbüro der VG Kirchheimbolanden, Tel. 06352/4004115, touristik@kirchheimbolanden.de, www.kirchheimbolanden.de


Programm vergrößern:
bitte auf das Bild klicken!

 

~~~~~~~~~~
25.05.2009
Sommerzauber 2009 in der "Kleinen Residenz"
Das Programmheft zum Kultursommer in Kirchheimbolanden ist erschienen. Unterschiedliche Veranstaltungen für jeden Geschmack stehen zur Auswahl.
Auch einen Fotowettbewerb "Typisch KIBO" für interessierte Hobbyfotografen jeglichen Alters gibt es.
Das informative Heft ist im Rathaus und in vielen Geschäften in der Stadt kostenlos erhältlich.
Hier
zur Kurzinformation die  => Programmübersicht

und die Ausschreibung zum => Fotowettbewerb

~~~~~~~~~~
20.03.2009
Eröffnung Freizeitpark (Beachvolleyballfeld u. Skateranlage)
Seit geraumer Zeit schon steht die Skaterbahn auf dem Schillerhain zur Verfügung und erfreut sich großer Beliebtheit. Nun ist auch das  Beachvolleyballfeld fertiggestellt. Die Freizeitanlage Schillerpark kann also offiziell eröffnet werden. Dies wird am 17.05.2009 mit einem bunten Sportprogramm, Musik, Speisen und Getränken, Einlagespiel des Stadtrates u.v.a. Überraschungen geschehen.

~~~~~~~~~~
21.01.2009
Hallenbad wieder eröffnet
Mit einem Festakt wurde das Hallenbad in Kirchheimbolanden nach drei Jahren und einer umfassenden Sanierung am Montag offiziell wieder eröffnet. Da das Bad bereits seit November den Nutzern zur Verfügung stand, konnte der Hausherr, VG-Bürgermeister Axel Haas, befriedigt von einer sehr hohen Auslastung berichten: in diesen zwei Monaten kamen schon 20000 Besucher in die Schwimmhalle und 1800 in die Sauna. Allein rund 800 Besucher waren es an einem verregneten Sonntag.
Das Bad, ein Projekt von 7,5 Millionen Euro, zieht mit seinem hervorragenden Angebot Nutzer aus einem weiten Umkreis an. Da es sich hier um ein "Zukunftsbad" handelt, das in Zukunft noch mit einem Freibad ergänzt werden soll, wurde die umfangreiche Renovierungsmaßnahme auch vom Land Rheinlandpfalz mit zwei Millionen Euro gefördert. Innenminister Bruch lobte die besondere Atmosphäre des gelungenen Werks. Der Förderkreis Hallenbad überreichte einen Scheck über 8000 Euro zur Finanzierung der Rutsche des Kinderbeckens.
Allen Besuchern des Hallenbads ist nun nur noch viel Spaß zu wünschen.

~~~~~~~~~~
22.09.2008
 Kulturwinter 2008/09
Das Programmheft für das Winterhalbjahr 2008/09 mit Informationen zu den kulturellen Veranstaltungen in Kirchheimbolanden ist erschienen. Es enthält neben den für den Freiverkauf vorgesehenen Veranstaltungen auch die im Abonnenment angebotenen Vorstellungen des Theaterkreises. (zur Programmübersicht: bitte Bild anklicken)
Information: www.veranstaltungen-kibo.de

~~~~~~~~~~
30.08.2008
Stadtfest "LaCreme"
Stadt und Verkehrsverein haben sich wieder zusammen getan und präsentieren beim Stadtfest "LaCreme" am Samstag, 13.09.2008 ein vielfältiges Programm. Ab 10 Uhr bis Mitternacht gibt es an verschiedenen Orten in der Stadt Sport, Spiel, Kinderunterhaltung, Sonderschauen (z.B. Oldtimer-Fahrzeuge), Kutschfahrten, Kinder-Flohmarkt,  kulinarische Genüsse, Live-Musik u.a..Die Geschäfte sind zum langen Einkaufstag geöffnet, bis um 23 Uhr die Feuershow auf dem Römerplatz beginnt.
Mehr Information hier:  =>www.veranstaltungenkibo.de

~~~~~~~~~~
30.08.2008
Deutschland-Tour fährt durch Kirchheimbolanden

Am 2.September durchquert die am 29.08.2008 gestartete Deutschlandtour der Radfahrer auf der Etappe von  Wiesloch nach Mainz unsere Stadt. Auf dem Streckenabschnitt L398 (Marnheimerstr./Vorstadt) ist eine Sprintwertung vorgesehen. Hier in Kirchheimbolanden ist damit ein spannender Wettkampf der Rad-Sprint-Asse zu erwarten.
Die Stimmung der Radsport-Fans anheizen wird ab 12 Uhr das Rahmenprogramm in der Vorstadt und ab 14 Uhr der
Werbetross, bis dann ca. zwischen 15.15 und 15.45 Uhr Spitze und Feld der Tour vorbei sprinten werden.

~~~~~~~~~~
07.07.2008
Residenzfest 2008
Das Infoblatt zum Residenzfest ist erschienen!
Ein reichhaltiges Programm erwartet die Besucher.
Eröffnung ist am Samstag, 09.08.2008, 17.00 Uhr. Bis zum Montag werden an 17 Standorten in der Stadt in den Hoflauben und an Ständen lukullische Genüsse angeboten.
Für den Vorabend des Residenzfests, Fr. 08.08.2008, lädt Kirchheimbolanden zu seiner Kulturnacht und zum verkaufsoffenen Abend ein.
Weitere Informationen:
Touristikbüro der VG Kirchheimbolanden, Tel. 06352/4004115, touristik@kirchheimbolanden.de, www.kirchheimbolanden.de


Programm vergrößern:
auf das Bild klicken

 

~~~~~~~~~~
07.07.2008

Stadtmarketing - Bürgerbefragung abgeschlossen

Die am 23.04.2008 begonnene Befragungsaktion ist mittlerweile abgeschlossen worden. Das beauftragte Marketing-Büro ist mit dem Rücklauf von 750 ausgefüllten Bögen zufrieden. Um zu einem repräsentativen Meinungsbild zu kommen sei dies eine ausreichende Grundlage. Die Ergebnisse der Auswertung der Bögen sollen am 14. 08.2008, 19.30 Uhr, im Rathaus in Kirchheimbolanden vorgestellt werden.   =>mehr...

~~~~~~~~~~

26.06.2008
Levy-Tor restauriert
Der Schlossgarten hat wieder sein prunkvolles Tor an der Nordostecke. Nach einer drei Monate dauernden Überarbeitung, versehen mit einem Schutzanstrich, wurde es nun wieder eingebaut und kann am angestammten Platz bewundert werden. Das beständige Engagement der Ehrenamtlichen vom "Förderverein Schlossgarten Kirchheimbolanden", viele Spenden von Bürgern und Firmen sowie Zuschüsse von Denkmalschutz und der Stadt Kirchheimbolanden machten die rund 100000 Euro teure Restaurierung möglich.
Das neobarocke Tor hatte der damalige Besitzer des Schlossgartens H. v. Brunck nach einem Entwurf des in Landau gebürtigen Architekten Ludwig Levy 1889 in einer Frankfurter Werkstatt herstellen lassen. Es ist aufwändig mit Blumen und Früchten sowie Ranken, Girlanden und Schnüren geschmückt.

Levy-Tor

~~~~~~~~~~ 
Juni 2008
Kirchheimbolanden, Siedlungsgebiet schon in der Jungsteinzeit
Die derzeit an der alten Kaiserstraße (hinter dem in Bau befindlichen Logistikzentrum von Borg Warner) laufenden archäologischen Ausgrabungen bestätigen die Vermutung: Kirchheimbolanden ist uraltes Siedlungsgebiet. In zwei langen Gruben – Flächen von ca. 100x12 Metern – haben Grabungshelfer weitere Schächte ausgehoben. Einige Stellen sind mit schwarzer Folie geschützt. Für das ungeübte Auge des Laien ist kaum etwas zu erkennen. Archäologen sehen aber sofort längliche Verfärbungen und Pfostenlöcher im freigelegten Boden und wissen, dass hier die charakteristischen Langhäuser standen, wie sie nur die Bandkeramiker bauten.
Die Bandkeramiker waren eine in Mitteleuropa verbreitete Kultur von sesshaften Bauern und Viehzüchtern. Die Gegend von Kirchheimbolanden mit ihren fruchtbaren Lössböden muss für ihre Ansiedlung geradezu ideal gewesen sein.
Ihren Namen hat diese neolithische Kultur von den Verzierungen ihrer keramischen Gefäße. Tonscherben mit den typischen Linienmustern, die beim Pflügen zu Tage befördert wurden, waren daher auch die ersten Hinweise auf eine bandkeramische Siedlung. Durch die bei geomagnetischen Messungen festgestellten Bodenanomalien wurde diese Ansicht bestätigt und zugleich die Bestimmung des für eine Grabung aussichtsreichsten Areals ermöglicht.
Was die Grabung an weiteren Funden und Befunden bringen wird ist noch ungewiss. Soviel ist aber schon klar: Kirchheimbolandener Boden ist viel länger besiedelt, als bisher bekannt, vielleicht schon über 7000 Jahre.


Ausgrabung

weitere Bilder in der Foto-Galerie: =>Ausgrabung 2008

 

~~~~~~~~~~

Sommer 2008

Kirchheimbolanden Kultursommer
Der Kultursommer in Kirchheimbolanden bietet bis September 2008 eine Vielzahl von Veranstaltungen für jeden Geschmack! =>Programmübersicht

~~~~~~~~~~
Auszeichnung 2008<
"markt intern", Europas größter Informationsbrief-Verlag hat die Stadt Kirchheimbolanden für das Jahr 2008 als 1a-Einkaufsstadt ausgezeichnet. Als Standort einer großen Zahl von 1a-Unternehmen und aufgrund vielfältiger Bemühungen um das Stadtmarketing erfüllt Kirchheimbolanden die Kriterien für diese Würdigung.  ==>Urkunde-PDF

~~~~~
Fr. 09.05.2008
Louhaneser kommen zu Jubiläumsfeier
Über Pfingsten findet in Kirchheimbolanden die Rückfeier des 40. Jubiläums der Partnerschaft mit  der Gemeinde Ritten (Südtirol) statt. Dazu hat sich eine Delegation aus unserer Partnerstadt Louhans-Châteaurenaud angesagt. Auch das Comité de Jumelage wird dabei sein. Die Vorsitzende Françoise Maître wird kommen, begleitet von Mireille Pacaud und Roger Charton.

~~~~~
April 2008

Standortmarketing
Eine kleine Stadt von 8.300 Einwohnern wie Kirchheimbolanden hat es nicht leicht, auch wenn man sich "Die kleine Residenz" nennen kann. Denn Residenzstadt sein, das war einmal, und die fürstlichen Tage sind längst vorbei. Zwar wohnt man schön im ländlichen Umfeld, aber die größeren Städte haben ihre große Attraktivität, wenn es ums Einkaufen geht. Dieser Konkurrenz scheint man kaum gewachsen.
Daher haben sich Stadt und Verkehrverein zusammen getan, um gegen die abwandernde Kaufkraft etwas zu unternehmen und das Angebot am Wirtschaftsstandort Kirchheimbolanden zu verbessern. Zur Zeit läuft eine umfangreiche Befragung von Bürgern und Gästen. Sie soll helfen, genauer zu erfahren, wo man ansetzen und etwas verändern muss. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein. 

 

Partnerstädte
 


Wappen Kirchheimbolanden - Louhans-Châteaurenaud




 
138602 Besucher seit 14.04.08

  Urlaub in der Bresse:   MAISON CHEVAL BLANC